exc-5bc762ff1905f413ea63b04f

Studientage Quatuor pour la fin du temps

Beim Eurythmie-Ensemble-Festival von 19. bis 21. Oktober interpretieren drei Eurythmieensembles auf ihre Weise eine Komposition von Olivier Messiaen.


Beim Eurythmie-Ensemble-Festival vor einem Jahr gaben Eurythmistinnen und Eurythmisten einen Einblick in ihre Solo- und Duo-Produktionen. Diesmal erhielten drei Eurythmieensembles den Auftrag, auf ihre Weise den fünften Satz aus dem ‹Quatuor pour la fin du temps› von Olivier Messiaen (‹Louange à l’éternité de Jésus›) eurythmisch zu interpretieren. Angenommen haben diese Aufgabe Eurythmy West Midlands Stourbridge, Eurythmeum ch und Viertasien Hamburg. Darüber hinaus zeigen diese Ensembles und das Novalis-Eurythmie-Ensemble Stuttgart weitere zeitgenössische und klassische Kompositionen. Stefan Hasler, Leiter der das Festival veranstaltenden Sektion für Redende und Musizierende Künste: «Wir erwarten einen anregenden Austausch in Gesprächen, in Eurythmieworkshops und Demonstrationen.»

Die Aufführungen werden vom Kammerorchester Camerata Da Vinci unter Leitung von Giovanni Barbato und weiteren Musikern gestaltet. Einmal wird das Werk von Olivier Messiaen vollständig erklingen – rein konzertant. Vertieft werden die Arbeiten in Arbeitsgruppen und Gesprächen, auch um sich in den jeweiligen Arbeitsweisen kennenzulernen und sich mit anderen und eigenen Ansätzen auseinanderzusetzen. Irene Peltzer: «Wir erhoffen uns ein Vertiefen der toneurythmischen Arbeit, die sowohl den neu Suchenden im Musikalischen als auch den eurythmisch Gestaltenden Anregungen für ihre Weiterarbeit gibt.»


Aufführungen
19. Oktober, 19 Uhr, Eurythmeum CH
20. Oktober, 11 Uhr, Eurythmiedemonstrationen zu ‹Louange à l’éternité de Jésus›; 15 Uhr, Viertasien Hamburg und Novalis-Eurythmie-Ensemble Stuttgart; 20 Uhr, Eurythmy West Midlands, Stourbridge
21. Oktober, 11 Uhr, Olivier Messiaen: Quatuor pour la fin du temps. Konzert und Eurythmieaufführung mit Camerata Da Vinci, Hartwig Joerges, Hristo Kazakov, Alan Stott und Robert Davey sowie Eurythmeum CH, Viertasien Hamburg, Eurythmy West Midlands Stourbridge.

Print Friendly, PDF & Email

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Kommentare

  • Danke!
    Sylvia Braun
  • Danke Herr Soldner für diese ausgewogene Ausführung. Man würde ja...
    mgschwindgrieder
  • Danke Annette Bogatay für die Aufklärung diese beiden Begriffe. Genau...
    mgschwindgrieder
  • Liebe Annette Bogatay! Vielen Dank für die sorgfältige Stellungnahme! Und...
    Elfriede Puppe Nehls
  • Mich würden nach eineinhalb Jahren Erlebnisse und Empfindungen mit diesem...
    michael2
  • Vielen,vielen Dank für diese klugen, ruhigen,ausgewogenen Informationen über Impfentscheidung, unseren...
    gudrun.s.nowatzki
  • Dank für den ausgezeichneten, differenzierten, besonnenen, klärenden Beitrag !!! Ein...
    elsbeth weymann
  • Zwei Begriffe werden nicht hinterfragt, die im Zusammenhang mit "Corona"...
    Annette Bogatay
  • 1) Die 2G-Regel ist ebenso unsinnig wie gefährlich, wie man...
    B. Dähler
  • Phantastisch, gekonnt, genial, wie Peter Härtling in diesen wenigen Zeilen...
    Dr. Karlheinz Bartel

Facebook