Zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten tritt die Frage der Erde in die Menschheit wie ein Samen. Werden wir das Vermächtnis der Erde bezeugen – werden wir wirksam? Vor vielen Jahren, während eines meiner ersten Aufenthalte im Heiligen...

Werbeanzeige

Aufsätze

Schwerpunktbeiträge

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Zeitsymptome

Gegenwart sehen

Zeitsymptome

Gegenwart sehen 

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Forum

Dialoge · Rückblicke · Hinweise 

«Dich verwirret, Geliebte, die tausendfältige Mischung», beginnt Goethe sein Gedicht ‹Die Metamorphose der Pflanzen›. Auch die Vielfalt moderner Kunst kann...

Werbeanzeige

Die 25 Engelgedichte dieser Sammlung sind zwischen 1979 und 1996 entstanden und hinterlassen eine Spur der Begegnung. Die ‹Engelspur› führt...
Reisebericht durch die Mitgliederversammlung der Anthroposophischen Gesellschaft. Im Vorfeld der diesjährigen Mitgliederversammlung gab es nach der Hoffnung weckenden letzten Mitgliederversammlung 2023 eine Enttäuschung. Anstatt der erhofften möglichst wenigen Anträge trat das Gegenteil ein: Ein Geflecht aus Anträgen, Gegenanträgen und Feststellungsanträgen wurde für die Vorbereitenden der Versammlung zur Herausforderung. Immerhin war...

Werbeanzeige

Worte

Sprüche · Kolumne

Pfingsten, das liebliche Fest war gekommen, es grünten und blühten Feld und Wald; auf Hügeln...

Forum

Dialoge · Rückblicke · Hinweise 

«Dich verwirret, Geliebte, die tausendfältige Mischung», beginnt Goethe sein Gedicht ‹Die Metamorphose der Pflanzen›. Auch die Vielfalt moderner Kunst kann einen unbefangenen Museumsbesucher gelegentlich erschlagen oder verwirren. Goethe empfiehlt, die...
Die 25 Engelgedichte dieser Sammlung sind zwischen 1979 und 1996 entstanden und hinterlassen eine Spur der Begegnung. Die ‹Engelspur› führt über mehrere Stationen des Selbstseins und der Selbstlosigkeit. Sie umkreist...

Werbeanzeige

Worte

Sprüche und Kolumne

Werbeanzeige

Werbeanzeige

Nachrichten

Forschung und Leben

Werbeanzeige

Letzte Kommentare