Grüne Vorreiter

Eine grüne Versicherung will Nachhaltigkeit garantieren.


Das Versicherungsmaklerhaus Anthrovita betreut meist Großkunden, die anthroposophisch orientiert sind, wie Waldorfschulen, heilpädagogische Einrichtungen, Vereine oder Christengemeinschaften. Wie bei anderen Versicherungen auch wird das Geld der Kundschaft angelegt und zur weiteren Investition genutzt. Anthrovita betreibt seit gut einem Jahr die Marke GreenCompact, die das Geld bewusst in nachhaltige Kapitalanlagen umleitet. Das wird mit den Versicherten auch direkt ausgehandelt. Unterstützt werden ökologische Projekte, die der Biodiversität dienen, Technologien zur Verringerung der Schadstoffbelastung oder Verfahren zur naturgemäßen Erzeugung von Produkten des Gesundheitswesen fördern. Ein weiterer Aspekt von GreenCompact ist, dass zum Beispiel im Falle eines Haftpflichtschadens vertraglich bindende ökologische und nachhaltige Materialien/Baustoffe zur Renovierung verwendet werden. Für all diese Belange hat GreenCompact einen eigenen Ökobeirat gegründet.


Mehr: GreenCompact

Foto: GreenCompact

Print Friendly, PDF & Email
Weiter
Wunsch

Letzte Kommentare

Facebook