Meister des esoterischen Christentums

Meister des esoterischen Christentums

Ende 2018 ist das Buch ‹Rudolf Steiner und die Meister des esoterischen Christentums› von Sergej O. Prokofieff (1954–2014) erschienen.


Dem Thema, die esoterischen christlichen Meister und welche besondere Stellung Rudolf Steiner in ihrem Kreis einnimmt, widmete sich Sergej O. Prokofieff fast von Anfang seiner anthroposophischen Tätigkeit an. Bereits sein erstes Buch ‹Rudolf Steiner und die Grundlegung der neuen Mysterien› (1982) beginnt mit der Frage: «Wer war Rudolf Steiner?» Das Thema vertiefte er in den folgenden Jahren weiter. Auf einer großen Vortragsreise im September/Oktober 1997 nach Indien, Australien, Neuseeland, auf die Philippinen und nach Japan hielt er viele Vorträge zu dieser Frage. Auf Bitte begann er, seine Forschungen zu diesem Thema schriftlich festzuhalten. Aus vielen Gründen musste das daraufhin von ihm begonnene Projekt viele Jahre ruhen, bis sich der Autor 2014 des Manuskripts noch einmal annehmen konnte, um es zur Veröffentlichung vorzubereiten. Jedoch zog sich die Fertigstellung der Übersetzung wiederum einige Jahre hin. Nun ist das Buch ‹Rudolf Steiner und die Meister des esoterischen Christentums› im Verlag am Goetheanum erschienen.

Angst und Stress

Angst und Stress

Balladenabend

Balladenabend