Erfahrungssache

Erfahrungssache

Kant weiß nur von der Verstandeserkenntnis. Wenn der Mensch den Ausweg findet von der Verstandeserkenntnis zu der Erfahrungserkenntnis, dann weiß er, dass es jene höhere Erkenntnis gibt.
— Rudolf Steiner, 4. Januar 1902, GA 87, in Vorbereitung

Rudolf Steiners Erkenntnistheorie müsste besser ‹Erkenntnis­praxis› genannt werden. Sie ist keine ‹abstrakte Philosophie›, sondern eine konkrete Phänomenologie. Sie schafft eine Verbindung zur Welt der Erfahrung – macht uns dadurch erst zu Erden- und Geistesbürgern.

Hans-Christian Zehnter, Rudolf-Steiner-Archiv


Zeichnung von Philipp Tok

Dreifaltige Geschichte

Dreifaltige Geschichte

Lesen macht klug, Vorlesen stark

Lesen macht klug, Vorlesen stark