exc-5dc309bf6b0b901717e83e08

Wenn wir gemeinsam lachen

Ariana Totzke betreut den Wissenschaftsjournalismus und die Öffentlichkeitsarbeit für die Medizinische Sektion. Außerdem ist sie Webseiten- und Social-Media-Beauf­tragte und heimliche Fotografin.


Steckbrief

Heldin: Marianne Weber

Werkzeug: Meine Nase

Blume: Dunkelvioletter Flieder

Farbe: Korn­blumenblau

Buch in letzter Zeit: ‹Der Korsettenfritz› von Oskar Panizza

In welcher Landschaft bist du aufgewachsen?

Im Großstadtdschungel auf der Wuppertalachse zwischen Schwebebahn und Nutria. Die meiste Zeit aber in der väterlichen Schreinerei.

Ein schöner Moment deiner Arbeit?

Menschen aus allen Ländern begegnen zu können und das gemeinsame Lachen während unserer Teamsitzungen.

Wo ist dir Anthroposophie begegnet?

Während meiner Pflegetätigkeit für eine schwerkranke Person: Einzig ein anthroposophischer Arzt konnte die Krampfanfälle durch eine integrative Behandlung lösen, das hat mich sehr berührt. Außerdem im Rahmen meines Forschungsprojekts an der ETH Zürich über marginalisierte weibliche Produktivkraft im 19. und 20. Jahrhundert. Es gab nur sehr wenige erwerbstätige Frauen zu der Zeit, Ita Wegman und Marie Steiner waren zwei davon.

Was ist aktuell dein Lieblingsgedanke?

Where there is power, there is resistance. (Michel Foucault)

Print Friendly, PDF & Email

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zurück
Aktiv sein

Letzte Kommentare

Facebook