Weg der Transformation

Regional und global – die Zukunft der biodynamischen Ausbildung.


Im Jahr 2019 fand die erste internationale biodynamische Ausbildungskonferenz in Dornach, Schweiz, statt. Die zweite internationale Konferenz für biodynamische Ausbildende folgte im Jahr 2022 und hatte zum Ziel, den Aufbau von Netzwerken der Zusammenarbeit und den Austausch zwischen biodynamischen Ausbildenden weltweit fortzusetzen. Während der Vorbereitung wurde deutlich, dass die regional und kontinental unterschiedlichen Anliegen einen angepassten Ansatz erfordern. Aus diesem Grund und weil weiterhin die Gefahr von Reisebeschränkungen bestand, haben wir versucht, neue Wege der Zusammenarbeit zu entwickeln: Anstelle einer zentralen Konferenz sollten vier regionale Workshops in jedem der vier Kontinente (Asien, Afrika, Europa und Amerika) organisiert und durchgeführt werden. Die Workshops waren durch das übergeordnete Thema der Konferenz ‹Biodynamics as a path of transformation› und durch einen Online-Beitrag nach dem Workshop verbunden. In den offenen Online-Treffen Train-The-Trainer nach dem Workshop konnte sich die gesamte internationale Gemeinschaft der Ausbildenden austauschen. Regionale Teams haben die Form und die konkreten Inhalte der Workshops den lokalen Interessen, Bedürfnissen und Kontexten angepasst. Das Einbinden der regionalen Initiativen in die Organisation und Veranstaltungskoordination hat die regionalen Netzwerke gestärkt und sie zu weiteren Veranstaltungen inspiriert. Koordiniert und mitorganisiert wurden die Workshops von der Sektion für Landwirtschaft am Goetheanum zusammen mit der Biodynamic Federation – Demeter International (BFDI). Neben dem Aufbau von Netzwerken und der Förderung des Austauschs unterstützt uns die Arbeit in den Workshops bei der Sammlung von ganzheitlichen Übungen und Methoden für die Ausbildungsarbeit im Bereich der biodynamischen Landwirtschaft. Diese sollen in einem Handbuch, erstellt von BFDI, mit allen Ausbildenden geteilt werden. Ein weiteres Zukunftsziel ist es, in den nächsten Jahren eine Charta der Grundsätze der biodynamischen Ausbildung zu erstellen, welche die Prinzipien und die Vielfalt in der Ausbildung zum Ausdruck bringt.


Bild Asiatischer Ausbildenden-Workshop

Print Friendly, PDF & Email

Letzte Kommentare

Facebook