Erstmals gibt es im Rahmen vom Ferienpass Birseck-Leimental zwei Veranstaltungen für Kinder am Goetheanum. Auch sonst sind sie willkommen, beispielsweise im ‹Zaubergarten›.

Am 5. Juni erhielt Mathias Ganz für das Puppentheater Felicia den Kultur-­Anerkennungspreis der Gemeinde Dornach zugesprochen.

Die morgendlichen Anthroposophiestunden beginnen bei Martin Schlüter draußen. Ob diesig-kalt, im farbenfrohen Sonnenaufgang oder in milder Sommerstimmung, die Studierenden der Waldorfpädagogik versuchen, das Wettergeschehen vom Hügel aus wahrzunehmen.

Rudolf Steiner redigierte insgesamt drei Zeitschriften: in den 1880er-Jahren die in Wien und Berlin erscheinende ‹Deutsche Wochenschrift›, 1897 bis 1900 das ‹Magazin für Literatur› und 1903 bis 1908 ‹Lucifer› (später ‹Lucifer – Gnosis›). Seine erste Redakteurstätigkeit im Jahr 1888 war sehr kurz – noch kürzer, als bisher bekannt.

Bellis perennis, das Gänseblümchen, ist die Namensgeberin einer anthroposophischen Arbeitsgruppe für goetheanistische Pflanzenerkenntnis.

Letzte Kommentare