exc-5cffdedea8debc0001187ff2

Malend eintauchen

Fünf Tage Malarbeit an der Staffelei, in einer kleinen Gruppe, in französischer Landschaft, gegenseitige Werkbetrachtung und individuelle Anregungen verspricht Johanna Berger in ihrem achten sommerlichen ‹Paint Retreat›.


Die Malerin hat Kunst in London und Design in Valparaíso, Chile, studiert und dann neun Jahre am Emerson College unterrichtet. Heute ist sie als Malerin in ihrem Atelier, als Kunsttherapeutin in einer Steiner-Schule, als kreative Beraterin in Unternehmen und in ihren ‹Kunst-Pausen› (retreats) tätig. Ihre eigene Kunst wird von Marisol Fine Arts in New York vertreten. Ihr Ziel ist, dass Teilnehmende in dieser Sommerwoche einen konzentrierten Rückzug erleben, der inspirierend wirkt und durch die Malerei einen lebendigen Zugang zur Welt und zum eigenen künstlerischen Weg eröffnet. Vom 24. bis 29. August empfängt sie die Teilnehmenden.


Mehr: www.johanna-berger.com

Print Friendly, PDF & Email

Letzte Kommentare

  • Hallo Celestine, ein sehr schöner,interessanter Bericht über dein Aufwachsen in...
    Avatar
    Adelheid Lucas-Wijgmans, Leer Ostfr.
  • Ich finde den Inhalt des Artikels gut und kann ihm...
    Avatar
    Niike
  • Es scheint, als ob Sie nicht dazu in der Lage...
    Avatar
    Aurelien
  • (bezugnehmend auf Wagner in seiner Bestärkung Wellbrucks) …zu allen drei...
    Avatar
    eufeniks
  • Ja, Superherzlichen Dank Ihnen ! Endlich mal was Konstruktives !...
    Avatar
    Martina Heller-Krug
  • Vielen Dank für diesen horizonterweiternden Beitrag. Aus meiner Beschäftigung mit...
    Avatar
    michael2
  • Die Massnahmen zur Bewältigung der Corona-Pandemie werfen Fragen auf. Da...
    Avatar
    Hugo Jäggi
  • Vielen Dank für die „ungewöhnliche“ und öffnende Perspektive, die dieser...
    Avatar
    Jens Bodo Meier
  • Die Massnahmen zur Bewältigung der Corona-Pandemie werfen Fragen auf. Da...
    Avatar
    Hugo Jäggi
  • Die Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Pandemie werfen Fragen auf. Dass...
    Avatar
    jaehu1941

Facebook