exc-5eaab9da2ff52116d1fa9122

Leben in der Wendezeit

Es gibt ein Wort, welches letztes Jahr ‹erfunden› wurde: Ambiguitätstoleranz. Es bedeutet, dass man mit etwas lebt, was nicht geklärt, was ‹ambiguous› ist, zwei Seiten hat und bei dem man nicht weiß, auf was es hinausläuft – gut oder schlecht, frei oder gefangen, unmenschlich oder um so vieles menschlicher?Die Chaosforschung führt ja zu der Erkenntnis, dass Neues vor allem aus einem Chaos entsteht. Ist es vielleicht so, dass Ereignisse wie die Coronapandemie uns auffordern, diese Ordnung, in der wir leben, einmal infrage zu stellen und uns auf das Chaos einzustellen, das mittlerweile alles ergreift? Dieser Gegensatz von Chaos und Ordnung trug im alten Griechenland Götternamen: dionysisch und apollinisch. Schon Nietzsche hatte gesagt, dass die europäische Kultur z
Sie haben Ihre drei Gratisartikel pro Monat gelesen. Wenn Sie nicht warten wollen, um weiterzulesen: abonnieren Sie! Durch Ihr Abonnement unterstützen Sie unsere Entwicklung. Sie können auch einen Gratismonat bekommen! Wenn Sie bereits Abonnent sind, müssen Sie sich anmelden, um weiterlesen zu können.

Letzte Kommentare

  • Hallo Herr Hansen, es freut uns, wenn Ihnen dieser Beitrag...
    Franka Henn
    Franka Henn
  • Lieber Rolf Heine, vielen Dank für Ihren Beitrag. Ich kenne...
    Avatar
    michael2
  • Was für ein wunderbarer Aufsatz von Herrn Ben Ahron über...
    Avatar
    Kai Hansen
  • Schmerz mit allergie oder allergieen mit Schmerzen in menschlichen organen...
    Avatar
    Johannes DeNiet
  • Wirklich sehr zu schaetzendes Artikel! So vielschichtig, so bezogen, so...
    Avatar
    Babs Kruisdijk
  • Ich finde ihre Artikel immer sehr anregend. Und würde sie...
    Avatar
    Marion Koch
  • Ich denke,dass anthroposofische info den menslichen Geist kann bereichern um...
    Avatar
    Johann de Niet
  • Ich habe Unterschriften für die Volksabstimmung über das Grundeinkommen auf...
    Avatar
    margrith.kaeser
  • Hallo Adelheid, wenn ich fragen darf...sind die Bücher ihres verstorbenes...
    Avatar
    Herr Alejandro DODERA
  • Hallo, „ gleichwohl ist auch in der Anthroposophischen Gesellschaft und...
    Avatar
    Wieland Hartwich

Facebook