exc-5eb46e662bf8463a49325616

Der produktive Mensch

Die Schweiz hat in der vergangenen Woche einige Lockerungen im Lockdown beschlossen, die sie kurz zuvor noch gar nicht in Aussicht gestellt hatte. Diese Schritte erfolgen ganz offen aus wirtschaftlichen Interessen. Das Gespräch dreht sich um die Verluste, die gemacht wurden. Wie kommen wir aus dieser Zeit des Anhaltens und Ausgebremstwerdens nun heraus? Geht es um eine Rückkehr zur ‹Normalität›? Und was ist aus dem Normalen in der Zwischenzeit geworden?

Franka Henn

Machen wir uns eher Sorgen über die Länge unserer Haare als über die kulturelle Leere, die aufgrund des Mangels an Kunst und Kultur in uns entsteht?

Yaike Dunselman


Titelbild: Jean Siméon Chardin, 1768

Print Friendly, PDF & Email

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Letzte Kommentare

Facebook