Das Goetheanum in der Schreinerei

Umzug aus dem Goetheanum zur Schreinerei. Foto: Xue Li

Im Dezember begann der Umzug der einzelnen Bauteile des Modells des Ersten Goetheanum (Maßstab 1:20) vom vorläufigen Werkstattstandort neben der Holzskulptur von Rudolf Steiner in die neue Bleibe. Damit wird das Modell nicht nur öffentlich leichter zugänglich, es ist auch nicht mehr den wechselnden klimatischen Zuständen ausgesetzt. Rudolf Feuerstack arbeitete mehrere Jahrzehnte an dem Projekt, eine möglichst getreue Nachbildung des Ersten Goetheanum zu bauen. Es war nicht nur eine handwerkliche Herausforderung, sondern auch eine investigative Fleißarbeit. Es gibt nicht viele Fotos vom Ersten Goetheanum und bei manchen musste Rudolf Feuerstack Retuschen entdecken. Voraussichtlich ab Ende Februar bis Anfang März wird das Modell im Südsaal der Goetheanum-Schreinerei dann zugänglich sein. Die Größe des Modells, das auch erlaubt, sich in den großen runden Saal des Ersten Goetheanum zu stellen, macht möglich, die Schönheit und Kraft dieses Bauwerks dreidimensional zu erfahren.

Print Friendly, PDF & Email

Letzte Kommentare

  • Hallo Celestine, ein sehr schöner,interessanter Bericht über dein Aufwachsen in...
    Avatar
    Adelheid Lucas-Wijgmans, Leer Ostfr.
  • Ich finde den Inhalt des Artikels gut und kann ihm...
    Avatar
    Niike
  • Es scheint, als ob Sie nicht dazu in der Lage...
    Avatar
    Aurelien
  • (bezugnehmend auf Wagner in seiner Bestärkung Wellbrucks) …zu allen drei...
    Avatar
    eufeniks
  • Ja, Superherzlichen Dank Ihnen ! Endlich mal was Konstruktives !...
    Avatar
    Martina Heller-Krug
  • Vielen Dank für diesen horizonterweiternden Beitrag. Aus meiner Beschäftigung mit...
    Avatar
    michael2
  • Die Massnahmen zur Bewältigung der Corona-Pandemie werfen Fragen auf. Da...
    Avatar
    Hugo Jäggi
  • Vielen Dank für die „ungewöhnliche“ und öffnende Perspektive, die dieser...
    Avatar
    Jens Bodo Meier
  • Die Massnahmen zur Bewältigung der Corona-Pandemie werfen Fragen auf. Da...
    Avatar
    Hugo Jäggi
  • Die Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Pandemie werfen Fragen auf. Dass...
    Avatar
    jaehu1941

Facebook