exc-5da60b49c8dc345df8600c02

Bildende Kunst und schöne Wissenschaft

Die Findungskommission (Willi Grass, Stefan Hasler, Claudia Schlürmann, Dino Wendtland und anfangs Christiane Haid) wurde im Januar 2019 eingesetzt, um bis zum Ausscheiden von Marianne Schubert als Leiterin der Sektion für Bildende Künste im Januar 2020 der Goetheanumleitung eine Nachfolge vorzuschlagen.


Über 30 Menschen wurden angesprochen, mit denen zum Teil ausführliche Gespräche stattfanden.

In der Septemberklausur hat die Gotheanumleitung Christiane Haid zusätzlich zur Sektion der Schönen Wissenschaften ab 2020 für einen Zeitraum von drei Jahren die Leitung der Sektion für Bildende Künste übertragen. Sie wird dort ein Fachgremium mit Vertretern der verschiedenen Sparten bilden. Für diese Teamleitung hat sie im Bereich Architektur Pieter van der Ree und Yaike Dunselman gewonnen und Barbara Schnetzler und Rik ten Cate für die Bildhauerei. Die weiteren Bereiche sind noch offen.


Bild: Christiane Haid, neue Sektionsleiterin

Print Friendly, PDF & Email

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Kommentare

Facebook