exc-5dded7e636172f0b2f4cf7d7

Musiktherapie in Israel

2016 wurde die Ausbildung für anthroposophische Musiktherapie Bat Kol in Harduf gegründet.


Die Ausbildung war zuerst ein offener Kurs mit 17 Teilnehmenden. Da sich das Interesse für Musiktherapie während mehrerer Jahre durch einzelne Seminare verstärkt hatte, beschlossen Yael Barak, anthroposophische Musiktherapeutin aus Israel, und Marlise Maurer, Musiktherapeutin aus der Schweiz, eine vierjährige Ausbildung zu gründen. Die Ausbildung findet in Harduf statt. Praktika werden im anthroposophischen Patientenzentrum Tal Hama für chronisch kranke Menschen, das Yael Barak mitbegründet hat, durchgeführt. In diesem Zentrum wird die Musiktherapie in Zusammenarbeit mit den anthroposophischen Ärzten eingesetzt. Die Ausbildung wird eng von dem Studiengang Orpheus Musiktherapie der Anthroposophischen Akademie für Therapie und Kunst in Dornach begleitet.


Mehr: www.talhama.org

Titelbild: Anthroposophischen Patientenzentrum Tal Hama, www.talhama.org/photogallery

Print Friendly, PDF & Email

Letzte Kommentare

  • Danke!
    Sylvia Braun
  • Danke Herr Soldner für diese ausgewogene Ausführung. Man würde ja...
    mgschwindgrieder
  • Danke Annette Bogatay für die Aufklärung diese beiden Begriffe. Genau...
    mgschwindgrieder
  • Liebe Annette Bogatay! Vielen Dank für die sorgfältige Stellungnahme! Und...
    Elfriede Puppe Nehls
  • Mich würden nach eineinhalb Jahren Erlebnisse und Empfindungen mit diesem...
    michael2
  • Vielen,vielen Dank für diese klugen, ruhigen,ausgewogenen Informationen über Impfentscheidung, unseren...
    gudrun.s.nowatzki
  • Dank für den ausgezeichneten, differenzierten, besonnenen, klärenden Beitrag !!! Ein...
    elsbeth weymann
  • Zwei Begriffe werden nicht hinterfragt, die im Zusammenhang mit "Corona"...
    Annette Bogatay
  • 1) Die 2G-Regel ist ebenso unsinnig wie gefährlich, wie man...
    B. Dähler
  • Phantastisch, gekonnt, genial, wie Peter Härtling in diesen wenigen Zeilen...
    Dr. Karlheinz Bartel

Facebook