Demokratiefähig werden

Fakt21 lädt ein, Demokratie zu lernen und gemeinsam an Fähigkeiten für das 21. Jahrhundert zu üben.


Vom 12. bis 13. November wird im Bochumer Oskar-Haus ein Raum entstehen, um auf die Frage zu antworten, wie Demokratie gelingt. Begleitet werden die Teilnehmenden von Magdalena Ries, Erlebnispädagogin und Mitgründerin der Initiative ‹Beherzt Unternehmen›, und von Gerald Häfner, der die Sozialwissenschaftliche Sektion am Goetheanum leitet. Gerald Häfner kann durch seine lange Erfahrung als Grünen-Politiker im Bundestag und im Europa-Parlament und als Gründer von Mehr Demokratie viel Expertise in das Seminar tragen. Magdalena Ries ist Teil der Demokratischen Stimme der Jugend und arbeitet mit Organisationen wie Weleda und der GLS-Bank zu Generationenaustausch und Dialogfähigkeiten. Gemeinsam fragen sie, was es jetzt braucht, um die Gesellschaft demokratisch weiterzubringen.


Mehr: Zukunftsfähigkeiten Demokratie

Print Friendly, PDF & Email

Letzte Kommentare

  • Danke!
    Sylvia Braun
  • Danke Herr Soldner für diese ausgewogene Ausführung. Man würde ja...
    mgschwindgrieder
  • Danke Annette Bogatay für die Aufklärung diese beiden Begriffe. Genau...
    mgschwindgrieder
  • Liebe Annette Bogatay! Vielen Dank für die sorgfältige Stellungnahme! Und...
    Elfriede Puppe Nehls
  • Mich würden nach eineinhalb Jahren Erlebnisse und Empfindungen mit diesem...
    michael2
  • Vielen,vielen Dank für diese klugen, ruhigen,ausgewogenen Informationen über Impfentscheidung, unseren...
    gudrun.s.nowatzki
  • Dank für den ausgezeichneten, differenzierten, besonnenen, klärenden Beitrag !!! Ein...
    elsbeth weymann
  • Zwei Begriffe werden nicht hinterfragt, die im Zusammenhang mit "Corona"...
    Annette Bogatay
  • 1) Die 2G-Regel ist ebenso unsinnig wie gefährlich, wie man...
    B. Dähler
  • Phantastisch, gekonnt, genial, wie Peter Härtling in diesen wenigen Zeilen...
    Dr. Karlheinz Bartel

Facebook