exc-5e85afee5fffe1270edbb9a9

Blumenwelt

>
Über die ganze trockene Welt ist dieser grüne, geheimnisvolle Teppich der Liebe gezogen. Mit jedem Frühjahr wird er erneuert, und seine seltsame Schrift ist nur dem Geliebten lesbar wie der Blumenstrauß des Orients. Ewig wird er lesen und sich nicht sattlesen und täglich neue Bedeutungen, neue entzückendere Offen­barungen der liebenden Natur gewahr werden.
— Novalis; Aus: Martina Hochheimer (Hg.): Veilchen träumen schon. Die Blumen des Frühlings, Frankfurt/Main 2003, S. 16.

Vom Geheimnis der Liebe zeugt jedes Wachsen und Blühen der aus den Tiefen des Winters erwachenden Natur.

Johanna Lamprecht


Zeichnung von Philipp Tok

Print Friendly, PDF & Email

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Letzte Kommentare

Facebook