Ausgabe 21 · 27. Mai 2022

Krieg und Hunger sind zwei Seiten einer Medaille. Der Hunger folgt dem Krieg und aus Hunger wird Krieg. Sechs von zehn hungernden Menschen leben in einem Land, in dem Krieg herrscht, schreibt
die ‹Aktion gegen den Hunger›. Wo ökologisch angebaut wird, da gelingt es, den Hunger zu vertreiben. Deshalb bedeutet ökologischer Landbau weit mehr, als mit der Natur in Frieden und Partnerschaft zu leben. Dieser Landbau vermag Frieden zu schaffen.

Zu den einzelnen Artikel dieser Ausgabe

Print Friendly, PDF & Email

Letzte Kommentare

Facebook