Im neuen Glanze

Im neuen Glanze

In dem Augenblick [der Erweckung] scheint das Licht der Ewigkeit herein in die Sinneswelt. Wir dürfen nicht annehmen, dass wir von der Sinneswelt abgelenkt werden. Nein, sie erscheint ‹nur› in einem neuen Lichte. ‹Nur› sage ich. Es ist nur denen gegenüber gesagt, welche glauben, dass sie verschwinde. Nein, sie wird restlos behalten und nur in einen neuen Glanz hineingesenkt.
— Rudolf Steiner, 11. Januar 1902, GA 87, in Vorbereitung

Im Entdecken des Lichtes, das in die Sinneswelt hineinleuchtet, wird diese verklärt zum Bild eines an sich Unvorstellbaren. Es ist ein transsubstanziierender Schritt von der Gegenstands- zur Bildwirklichkeit.

Hans-Christian Zehnter, Rudolf-Steiner-Archiv


Zeichnung von Philipp Tok

Führung und Verführung des Lichts

Führung und Verführung des Lichts

Eine in sich ruhende Sphäre

Eine in sich ruhende Sphäre