70 Jahre nach seiner Gründung scheint das isolierte und gefangene Land Nordkorea überraschende Entwicklungen zu machen. Gerald Häfner hat als parlamentarischer Vertreter das Land fünfmal besucht und erzählt, wie diese bizarre, entrückte Welt Nordkorea ihre Isolation hinter sich lassen will.

Rund 350 Akteure aus Anbau, Handel, Politik und Forschung kamen für zwei intensive Tage am 1. und 2. August in Bingenheim zusammen, um gemeinsam die verbindende Vision weiterzuentwickeln: einen eigenständigen Ökolandbau.

Schweden leuchtet aus den Staaten heraus, wenn von Demokratie, Frieden, Gendergleichheit und humanitärem Engagement die Rede ist. Was bedeutet es, dass nun eine rechtsnationale Partei im Parlament stark zugelegt hat? Das Gespräch führte Wolfgang Held.

In Kassel wurden 1614 und 1615 die Rosenkreuzermanifeste ‹Fama fraternitatis› und ‹Confessio fraternitatis› zum ersten Mal gedruckt. Vom 26. bis 28. Oktober 2018 wird die Tagung ‹Vom Gral zum Rosenkreuz. Über den inneren Weg zu Christus› in derselben Stadt angeboten.

Zusammen mit Ha Vinh Tho als Hauptreferenten bietet die Hochschule Osnabrück unter dem Titel Mindful Leadership eine berufsbegleitende Weiterbildung zum Glück in unseren Gesellschaften und Organisationen an. Gespräch mit Christiane Leiste, Programmleiterin.

Letzte Kommentare