All in 2018/50

Michaelische Verbindlichkeit

Wie schaffen wir es, mit dem anthroposophischen Impuls uns gegenseitig zu unterstützen, um zukunftsweisende Impulse in die Welt zu bringen? Diese Frage vertiefte Fabio Brescacin in seinem Impulsbeitrag auf dem ersten öffentlichen World Goetheanum Association Forum.

Wurzel auf der anderen Seite

Die Erde ist ein Wesen, das wir nicht beliebig ausbeuten können; Wirtschaft kann man nicht ohne weltweite Brüderlichkeit denken; zur Würde des Individuums gehört, sich frei entfalten zu dürfen. Diese gesellschaftlichen Prinzipien sind fundamental und finden heute breite Resonanz.