Das Goetheanum wurde 1921 als Wochenschrift von Albert Steffen und Rudolf Steiner gegründet.

Letzte Ausgabe

Kann ich Denken lernen?

G2015_Cover_Wahlen.jpg

DAS GOETHEANUM Nr. 38 · 15. September 2017

Kann ich denken lernen? Seite 6
Eine Freundin fragt mich was ansteht: «Was ist der nächste Schritt?» Ich sage ihr: «Ein klares, fließendes Denken.»
Von Zvi Szir

Zeit zur Enthüllung Seite 5
In Myriaden von Erscheinungsformen durchund überzieht Plastik unsere Welt. Ein Aufruf,
unlaminiert durchs Leben zu gehen.
Von Olga-Milena Ragazzo

Stimmen zu ‹Faust› Seite 10
Mit den drei Sommerzyklen des ‹Faust› schloss die Inszenierung – viele wünschen, dass es weitergeht.
Von Nikolai Fuchs, Andreas Krämer u. a.

 

INHALT
Blicke SEITE 2-5
Lateinamerikanische Seele Libertad Aguilar
Aus dem Nichts Philip Kovce
Sieben Fragen Mario Betti
Am Rand der Sonne Wolfgang Held
Der Atem Ägyptens Sebastian Jüngel
Zeit zur Enthüllung Olga-Milena Ragazzo

Zusammenhänge SEITE 6-9
Kann ich denken lernen? Zvi Szir

Gespräch SEITE 10-13
Stimmen zu ‹Faust›

Zuschriften

Intuitive Demokratie

Wie Schuld und Pflicht sich verwandeln