Kontakt

Wenn Sie Fragen haben oder Rückmeldungen schicken möchten, können Sie uns gerne hier schreiben.

45 Rüttiweg
Dornach, 4143
Switzerland

Wochenschrift für Anthroposophie ‹Das Goetheanum›

Hefte

Auf in die Fremde, Daniele Ganser im Gespräch

Das Goetheanum

Das Goetheanum
Nr. 8 · 17. Februar 2017

Die Welt an der Schwelle, Seite 6
Mit der Begründung der UNO beginnt die Aera, in der Krieg verboten wird. Was zeigt sich hier für eine Schwelle, in der Entwicklung der Menschheit?
Daniele Ganser im Gespräch

Wo ich furchtlos werde, Seite 5
wächst mein Schicksal. Vom Womans March in Washington D.C. nach der Vereidigung des neuen
amerikanischen Präsidenten.
Von Gail Langstroth

Züchtungspromille, Seite 3
Saatgut steht durch Patentierung und Verlust der Agrobiodiversität weltweit unter Druck. Nun kommen anerkannte Nutzungsgemeinschaften.
Von Sebastian Jüngel

 

INHALT


Blicke SEITE 2-5
Züchtungspromille Sebastian Jüngel
Heilsame Wunde Stephan Siber
Sieben Fragen Shira Nov
Kein Weg zurück Rudolf Gross
Synergien Sebastian Jüngel
Wo ich furchtlos werde Gail Langstroth


Zusammenhänge SEITE 6-9
Die Welt an der Schwelle
Im Gespräch mit Daniele Ganser


Gespräch SEITE 12
Die Macht der Algorithmen Karl-Heinz Tritschler
Zuschriften