Das Goetheanum wurde 1921 als Wochenschrift von Albert Steffen und Rudolf Steiner gegründet.

Letzte Ausgabe

Imre Kertèsz

Das Goetheanum Nr. 16 · 15. April 2016

Imre Kertèsz Seite 6
Geboren am besonderen 9. November starb mit 86 Jahren der große Zeuge des 20. Jahrhunderts und Nobelpreisträger Imre Kertèsz. Von Bodo von Blato · Stefan Weisshaupt

Löwin unter Wölfen Seite 8
Die Begegnung mit ihren Bauwerken kann ermutigen: es gibt noch neue Dimensionen des Bauens. Zum Abschied von Zaha Hadid. Von Otto Reich · Martin Barkhoff

Morgen um Mitternacht Seite 10
Kaj Skagen ist ein unbequemer Autor. Er fordert seine Leser in der Steiner-Biografie
heraus, sich selbst ernst zu nehmen. Von Johannes Nilo

Inhalt

Blicke Seite 2-5
Direkt auf die Konten Bernhard Steiner
Wellness oder was? Philip Kovce
Oper ohne Gesang Philipp Tok
Wesen der Medien Sebastian Jüngel
Welt-Lehrer-Bürokratie Wolfgang Held

Zusammenhänge Seite 5-9
Imre Kertézs Bodo von Plato · Stefan Weishaupt
Zaha Hadid Otto Reich · Martin Barkhoff

Gespräch Seite 10-12
Morgen um Mitternacht Johannes Nilo
Faust Premiere Sebastian Jüngel

Alchemie der Worte

Neue Transparenz