Das Goetheanum wurde 1921 als Wochenschrift von Albert Steffen und Rudolf Steiner gegründet.

Letzte Ausgabe

Ich werde die Töne

Das Goetheanum Nr. 50 · 9. Dezember 2016

Steiner und die Musik Seite  6
War Rudolf Steiner musikalisch, konnte er Geige spielen, konnte er singen – was wissen wir über Rudolf Steiner und die Musik?
Von Michael Kurtz · Stephan Ronner

Grundwasser wieder gesund Seite  5
Nach Frankreich wird nun auch Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof verklagt zu wenig für den Grundwasserschutz zu tun.
Gespräch mit Ueli Hurter

Diskurs & Poesie Seite  10
Ich glaube, dass jeder lieber liebt als hasst, lieber höflich ist als mürrisch und sich lieber versöhnt als verrennt.
Kuratiert von Andreas Laudert

 

 

Inhalt

Blicke Seite 2-5
Ich selbst in der Technik Susanne Böttge
Ninive Jonas Lismont
Sieben Fragen Stav Szir
Rote Beeren Renatus Derbidge
Krise als Chance Wolfgang Held
Grundwasser Ueli Hurter

Zusammenhänge Seite 6-9
Rudolf Steiner und die Musik 
Michael Kurtz · Stephan Ronner

Gespräch Seite 10-12
Diskurs & Poesie Andreas Laudert
Transformation Johannes Greiner
Prävention Sebastian Jüngel
Sorgfältig geerdet Hans-Christian Zehnter
Sprache gefunden Ramon Brüll

 

Die Sonne zur Mitternacht

Kein Begriff kann für sich alleine sein