Das Goetheanum wurde 1921 als Wochenschrift von Albert Steffen und Rudolf Steiner gegründet.

Letzte Ausgabe

Der solide Rebell

Das Goetheanum 4 · 22. Januar 2016

Rolf Kerler – Der solide Rebell Seite 6
Im 75. Lebensjahr starb Rolf Kerler. Vier Weggefährten blicken auf Rolf Kerler zurück und mit Rolf Kerler voraus. P. Mackay · Th. Jorberg · N. Fuchs · A. Fink

Wille als Fantasie? Seite 5
Ein Einblick in die Silvestertagung für junge Erwachsene am Goetheanum. Es geht um die Frage nach dem eigenen – wahren – Willen. Von Benjamin Brockhaus

Pflanzenfarbenlabor Seite 10
Um die Qualität von Pflanzenfarben zu verbessern, forscht Robert Wroblewski im Auftrag der Sektion für Bildende Künste. Von Sebastian Jüngel

Inhaltsübersicht

Blicke Seite 2-5
Wissenschaft ist Liebe Maximilien Cord
Botschaften Sebastian Jüngel
Schicksal der Musik Otto Reich
Sinn der Forschung Johanna Lamprecht
Liebe im Winter Renatus Derbidge
Der Wille als Fantasie Benjamin Brockhaus

Zusammenhänge Seite 6-9
Zum Leben und Wirken von Rolf Kerler
Paul Mackay · Thomas Jorberg
Nikolai Fuchsy · Albert Fink

Gespräch Seite 10-13
Ein herber Duft wie Tabak Sebastian Jüngel
Sehnsucht Finnland Matthias Mochner
Zuschriften

 

Copy of Der solide Rebell

Du, Armenien!