Fragen zur Organtransplantation

Fragen zur Organtransplantation

Im März 2019 wurde die eidgenössische Gesetzesinitiative ‹Organspende fördern – Leben retten› mit 113 000 beglaubigten Unterschriften eingereicht. Das Ziel der Initiative ist, die Gesetzeslage in dem Sinne zu ändern, dass die Widerspruchslösung gilt.


Das würde bedeuten, dass alle Schweizer Einwohner, die nicht ausdrücklich unterschrieben haben, dass ihrem Körper keine Organe entnommen werden dürfen, als potenzielle Organspender zu gelten haben. Innerhalb von rund drei Jahren wird es zur Volksabstimmung kommen. Die Webseite www.sterben.ch vom Forum für Sterbekultur stellt das Thema mit anthroposophischen Gesichtspunkten dar (siehe ‹Dilemma Organtransplantation› im Menü Sterben). Außerdem findet sich auf der Webseite ein informativer Beitrag aus der NZZ vom 27. März 2019 mit dem Titel ‹Sechs Antworten zur Organspende›. Das Forum für Sterbekultur wird sich weiterhin für die kritische Auseinandersetzung mit dem Thema einsetzen und gegen die Initiative Stellung nehmen.


Print Friendly and PDF
Gründung des portugiesischen Verbandes der Waldorfschulen

Gründung des portugiesischen Verbandes der Waldorfschulen

Mysteriendramen und Apokalypse

Mysteriendramen und Apokalypse