Vertrauen in das neue Leben

Vertrauen in das neue Leben

Wenn Sie sich das Komplizierteste vorstellen, was hier auf Erden gebildet werden kann, so ist das ein Primitives [...] gegen jenes gewaltige Gewebe von kosmischer Größe und Grandiosität, das [...] in sich verdichtet wird durch die Empfängnis und durch die Geburt [...] und physischer Menschenleib wird.
— Rudolf Steiner, Vortrag in Den Haag am 5. November 1922, in: Geistige Zusammenhänge in der Gestaltung des Menschlichen Organismus, GA 218.

Wissenschaftlich wird die Entstehung des Lebens detailliert erklärt. Dieses Verständnis reicht aber nicht aus, um ihre innerliche Bedeutung zu erfassen. Es braucht einen tieferen Blick in Schwangerschaft, Geburt und zu den Kindern, denn Stress und Angst entstehen, wenn kein Verständnis für dieses Mysterium entwickelt wird. Zahlreiche Initiativen existieren, die einen Raum des Vertrauens und der Wärme für die Eltern und gegenüber den jungen Kindern eröffnen wollen. Franka Henn


Foto: Wir – von Anfang an

Print Friendly and PDF
Parzival als Vorbild

Parzival als Vorbild

Beliebter Geburtsort

Beliebter Geburtsort