Mehrsprachiger ‹Seelenkalender›

Mehrsprachiger ‹Seelenkalender›

2013 hat Dov Levenglick die erste Version einer Smartphone-App herausgebracht, die den ‹Seelenkalender› von Rudolf Steiner in diversen Sprachen und kostenlos zugänglich machte. Mit 235 Bewertungen auf Google Play mit einer Durchschnittsnote von 4,7/5 ist die App sehr populär.


Wie kam diese App zustande?

Ich selbst bin Softwareentwickler und habe das Waldorflehrerseminar besucht. Im Seminar lasen wir jeden Morgen den Wochenspruch auf Deutsch. Für mich war es aufgrund der schwer verständlichen Übersetzung auf Hebräisch kaum möglich, dem Spruch zu folgen. Um das zu überwinden und auch anderen den ‹Seelenkalender› zugänglich zu machen, habe ich begonnen, die App zu entwickeln. Die App ist ein Herzensanliegen von mir und es gibt eine ganze Gemeinschaft dahinter, die sie unterstützt.

Was für eine Gemeinschaft ist das?

Die erste Version erschien 2013 und enthielt die deutsche Originalfassung und die hebräische Übersetzung von Avishay Gershoni. Mit der Zeit baten mich Menschen, mehr Übersetzungen hinzuzufügen, und das tat ich mit der großzügigen Genehmigung der Übersetzer. Die App ist gratis und frei von Werbung, denn sie soll kein Einkommen schaffen, sondern den ‹Seelenkalender› verbreiten und bekannter machen. Dieses Versprechen habe ich auch den Übersetzern gegeben. Es ist ein Gemeinschaftswerk, sogar der Hintergrund wurde von Avi Doron gemalt, der der Vater eines Lehrers aus der Waldorfschule Rimon in Pardes Hanna (Israel) ist.

Welche Funktionen hat die App?

1. Automatisches Anzeigen des aktuellen Wochenspruchs. 2. Anzeigen des Spruchs zu jedem beliebigen Datum. 3. Eine Popup-Benachrichtigung, wenn der Spruch wechselt. 4. Die Möglichkeit, den aktuellen Spruch mit jedem zu teilen. 5. Unterstützung der südlichen Hemisphäre. 6. Unterstützung verschiedener Sprachen und manchmal verschiedener Übersetzungen. 7. Im Abschnitt ‹About› gibt es Links zu den Webseiten der Übersetzer.


App auf Google Play goo.gl/EChZpV

Print Friendly and PDF
Mit dem Tischpuppentheater durch Serbien

Mit dem Tischpuppentheater durch Serbien

Rudolf Steiners Gegenwart

Rudolf Steiners Gegenwart