Kreativität fördern

Kreativität fördern

Stanislav Tatlok ist Eurythmist und Mitglied des Eurythmieduos AM ST (Sankt Petersburg). Er hat ‹Eurythmy Global› auf Instagram begründet, um künstlerische Fotos und Videos von Eurythmie zu zeigen.


Wie kamst du auf die Idee? 2017 gab es bei Instagram erst wenige Eurythmieseiten. Ich fing an, Texte zu schreiben, hochwertige Foto- und Videomaterialien zu suchen. Heute ist ‹Eurythmy Global› die größte Eurythmieseite auf Instagram und begeistert Eurythmieliebhaber auf der ganzen Welt.

Kann man Eurythmie nicht nur live erleben? Ich hoffe, dass unsere Inhalte Menschen anregen, die Eurythmie live zu sehen. Häufig bewerben wir Auf­führungen. ‹Eurythmy Global› ist auch eine Gemeinschaft von Menschen, die Eurythmie praktizieren.

Was hat diese Initiative ermöglicht? Andere Institutionen haben angefangen, auf Instagram über künstlerische Eurythmie zu publizieren, sicher von uns inspiriert. Wir bekommen mehr und mehr Fotos und Videos, die für uns gemacht wurden. ‹Eurythmy Global› inspiriert Menschen, kreativ zu sein und visuell zu experimentieren.

Was bedeutet Eurythmie für dich? Eurythmie verändert alles, was sie berührt. Sie ist eine wahre und vielschichtige spirituelle Kunst, die ein riesiges Potenzial hat. Sie erlaubt, tief mit anderen zeitgenössischen Künsten zu interagieren.


Print Friendly and PDF
Zugehörigkeit zur Natur

Zugehörigkeit zur Natur

Schätze breit anbieten

Schätze breit anbieten