Michael-Tage zur Nahrung

Sich richtig ernähren heißt, sich durch eine gesunde Landwirtschaft gut mit der Erde zu verbinden. Es heißt auch, seine eigene spirituelle Entwicklung zu fördern.


Wie kann man diese Beziehung zwischen spiritueller Entwicklung und Nahrung, zwischen innerer Arbeit und Landwirtschaft verstehen? Und wie kann man seine Seele bewusst ernähren? Inmitten wunderschöner Felder und Landschaft auf dem Warmonderhof in Dronten (Niederlanden), auch Ort einer Ausbildung zum biodynamischen Landbau, wird vom 28. bis 30. September eine Tagung der Jugendsektion in den Niederlanden zum Thema ‹Ernährung von Körper und Seele› stattfinden − mit Vorträgen, Arbeitsgruppen, Kunst, Gesang und Tanz.


Eurythmy Online

Eurythmy Online

Europa: Zerfall oder Erneuerung?