Köln: Wir kl ich keit

Köln: Wir kl ich keit

Vom 19. bis zum 23. Mai wollen junge Menschen an den Jugendfesttagen der Christengemeinschaft der Frage der Wirklichkeit zwischen Wir und Ich nachgehen.


Das Pfingsterlebnis einer ringenden Gemeinschaft, die Odyssee des Ich, die Entwicklung eines apokalyptischen Blicks sind einige der Vortragsthemen, die in einem festlichen, gemeinschaftlichen Rahmen bewegt werden, um neue Erkenntnisse zu gewinnen und dadurch sich selbst sowie die Welt stimmig weiterzuentwickeln. Auch Workshops, Kunst und Kultur, Tanz und Musik werden helfen, sich dem Tagungsthema anzunähern. Die Weltweiten Jugendfesttage der Christengemeinschaft, die vom gemeinsamen religiösen Kultus getragen werden, vereinigen junge Menschen aus aller Welt, die am Leben und Zeitgeschehen interessiert sind.