Oregon: Gemeinschaftsbildung im technologischen Zeitalter

Oregon: Gemeinschaftsbildung im technologischen Zeitalter

Wie kann man den Einfluss von Technologie auf unser inneres Leben ausgleichen durch richtige gemeinschaftliche Verhältnisse?


ww_Spirit-Led-Community-Book-Cover copy-3000 x 4772-LR-Jonas.jpg

Da unser äußeres Leben zunehmend von Technologie durchdrungen ist, sehen wir uns jetzt mit den Auswirkungen konfrontiert, die die Technologie für unser inneres Leben hat, und erkennen, welchen Einfluss sie auf die Entwicklung unseres Denkens, Fühlens und Wollens ausübt. In ihrem fünften Buch über den inneren Entwicklungsweg, ‹Spirit-led Community: Healing the Impact of Technology› (Steiner Books, 2018), untersucht die australische Autorin Lisa Romero, wie die Gemeinschaften, in denen wir leben, uns helfen können, in diesem Kontext eine innere Freiheit zu erlangen. Die Autorin ist in den letzten neun Jahren von Australien nach New York gereist, um die ‹Inner Work Path Workshops› zu begleiten. Dieses Jahr wird sie dazu im Herbst an der US-Westküste und während der Biodynamic Association Conference im November 2018 in Portland, Oregon Vorträge und Arbeitsgruppen anbieten. Dabei soll es darum gehen, so am inneren und gemeinschaftlichen Entwicklungsweg zu arbeiten, dass esoterische Weisheit von lebendiger Einsicht durchdrungen werden kann.

San José: Waldorfschule Schritt für Schritt

San José: Waldorfschule Schritt für Schritt

Sussex: Sinnvoll alt werden

Sussex: Sinnvoll alt werden