Ismaning: Schüler schrecken nicht vor dem Teufel zurück

Ismaning: Schüler schrecken nicht vor dem Teufel zurück

Vom 23. Februar bis zum 2. März 2019: ‹Faust› soll zum zweiten Mal von Waldorfschülern inszeniert werden.


2014 trafen sich sieben 12. Klassen in der Waldorfschule Ismaning, um den ganzen ‹Faust› zu inszenieren. «Nie hätte ich mich träumen getraut, dass wir es schaffen, die Menschen so zu begeistern», sagte einer der Teilnehmenden nach den Aufführungen. Das Werk wurde dann vor ca. 4500 Menschen während einer vollen Woche aufgeführt. Jetzt sind wieder sieben 12. Klassen aus sieben verschiedenen Waldorfschulen aus dem deutschsprachigen Raum an die Waldorfschule Ismaning eingeladen, um vom 23. Februar bis zum 2. März 2019 gemeinsam das ganze Theaterstück anzupacken.


www.faust-festival.de

Öschelbronn: Pflege pflegen

Öschelbronn: Pflege pflegen

Bochum: Sinn für Karma

Bochum: Sinn für Karma