State of New York: Die Erde retten durch Naturverständnis

State of New York: Die Erde retten durch Naturverständnis

Ein Seminar mit Enzo Nastati und Frank Chester will verstehen, wie die Einsichten von Rudolf Steiners Geisteswissenschaft fruchtbare Taten für die Erde inspirieren können.


Während wir uns dem dritten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts nähern, ist der Aufruf, etwas zu tun, um die Erde zu retten, dringlicher als je zuvor. Liegt in der Liebe zur Erde und zur Menschheit nicht die Notwendigkeit, zu erkennen, dass die aktuelle Lage, ‹so wie es ist›, behoben werden muss? Gleichzeitig steigt die menschliche Fähigkeit, Distanz zu nehmen und die Welt, ‹so wie sie ist›, zu akzeptieren. Vom 16. bis 18. März organisiert das SteinerBooks Spiritual Research Seminar in Zusammenarbeit mit der Biodynamic Association und dem Institute for Mindful Agriculture zu diesen Fragen ein Seminar in der Hawthorne Valley Farm (New York State).


Foto: Visiting Students Program, Hawthorne Valley

Guangzhou · Xiamen · Dongguan: 优律诗美

Guangzhou · Xiamen · Dongguan: 优律诗美

Dornach · Arlesheim · Witten: Medizinischer Kurs kommentiert

Dornach · Arlesheim · Witten: Medizinischer Kurs kommentiert