50 Jahre Gemeinschaftskrankenhaus

50 Jahre Gemeinschaftskrankenhaus

Das Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke in Deutschland feiert nun bald seinen 50. Geburtstag. Zu diesem Anlass läuft eine ganze Reihe von Vorträgen im Klinikum unter dem selbstbefragenden Titel ‹Was trägt uns in die Zukunft?›.


Peter Selg eröffnete die Festreihe mit einem Beitrag über die Patienten-Meditationen von Rudolf Steiner. Außerdem sprach Giovanni Maio über die Wertschätzung der Heilberufe und Wolfgang Rißmann über neue Einblicke in den psychiatrischen Krankheitsbegriff. Im Herbst werden nun noch weiter sprechen: Peter Heusser über die Zukunftsaufgabe anthroposophischer Medizin, Rüdiger Lunkeit zu ‹Wort und Sakrament›, Matthias Girke über die Entwicklung der anthroposophischen Medizin im Krankenhaus, Friedrich Edelhäuser über die Klinik der Zukunft. Zum Abschluss im Dezember fragt Johannes Stützen außerdem in seinem Vortrag: ‹Wie verbinde ich mich wirksam mit einem Impuls?› Die Veranstaltungen werden in Zusammenarbeit mit der Universität Witten/Herdecke organisiert.


Mehr: gemeinschaftskrankenhaus.de

Titelbild: Das anthroposophische Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke im Herbst 2010. Foto: Thomas Pusch

Print Friendly and PDF
Aufbau der Heilpädagogik

Aufbau der Heilpädagogik

Neues Gesundheitszentrum

Neues Gesundheitszentrum