Neue Geschäftsführung

Neue Geschäftsführung

Der Verlag am Goetheanum hat mit Thomas Didden einen neuen Geschäfts­führer. Christiane Haid bleibt für die programmatische Ausrichtung verantwortlich.


Seit 2009 leitete Christiane Haid den Verlag am Goetheanum. 2012 übernahm sie zusätzlich die Leitung der Sektion für Schöne Wissenschaften. Aufgrund weiterer neu übernommener Aufgaben im Goetheanum hat Christiane Haid die Geschäftsführung des Verlags ab April 2019 an Thomas Didden übergeben. Sie bleibt für die inhaltliche Ausrichtung und den Kontakt zu den Autoren verantwortlich.

Thomas Didden ist Germanist und Historiker und leitete mehrere anthroposophische Institutionen. Neben der Geschäftsführung des Verlags ist er Koordinator für die Rudolf-Steiner-Schulen in der Schweiz und Verwaltungsrat der Vital Speisehaus AG.

Träger des Verlags ist ein Verein. Christoph Oling ist als Vereinspräsident und Ursula Piffaretti als Mitglied des Vorstands altershalber zurückgetreten. Die anstehenden Herausforderungen ergreifen der neue Vorstand Thomas Didden, Christiane Haid, Josef Haid und Thomas Spalinger (Präsident) mit den Mitarbeitenden Anna S. Fischer (Herstellungsleitung, Vertrieb, Werbung, Presse) und Max Savin (Buchhaltung, Lizenzen, Vertrieb).


Aus einer Mitteilung des Verlags.
Auf dem Bild: Thomas Didden

www.goetheanum-verlag.ch

Print Friendly and PDF
Generalversammlung Freie Gemeinschaftsbank Basel

Generalversammlung Freie Gemeinschaftsbank Basel

Helferfortbildung

Helferfortbildung