Im Sandkorn die Welt

Im Sandkorn die Welt

Katharina Stemann betreut in der Pädagogischen Sektion Studierende und Tagungsgäste und kümmert sich um digitale Veröffentlichungen zur Waldorfpädagogik.


Steckbrief

Heldin Pippi Langstrumpf Blume Kapuzinerkresse Werkzeug Tastatur Aktuelles Buch Hannas Töchter

Aus welcher Landschaft kommst du?

Das war die Schwäbische Alb mit Blumenwiesen und lustigen, eigensinnigen und zugleich hart arbeitenden Menschen – und Kinderspiele auf der Straße.

Wo ist dir Anthroposophie begegnet?

In den Karl-Schubert-Werkstätten. Ich saß mit kaum sieben Jahren mit auf dem großen Webstuhl, während meine Großmutter einem Menschen mit Down-Syndrom beim Weben half.

Ein schöner Moment deiner Arbeit?

Zu sehen, wie sich Menschen aus verschiedenen Kulturen gemeinsam und oft unter großen Herausforderungen für eine gesundes Aufwachsen der Kinder einsetzen.

Was ist dein Lieblingsgedanke?

Wie würde sich die Welt verändern, wenn wir sie wieder mit den Augen der Kinder sehen? William Blake dazu:

«Oh, sieh in einem Sandkorn eine Welt
Und einen Himmel in einer wilden Blume,
Halte die Unendlichkeit in deiner flachen Hand Und die Ewigkeit in einer Stunde.»

Print Friendly and PDF
Die Unterschiede erkennen

Die Unterschiede erkennen

Der rätselhafte Zar Demetrius

Der rätselhafte Zar Demetrius